Archaische Relikte

Zum Thema evolutionäre Psychologie möchten wir besonders
auf folgende Neuauflage aufmerksam machen:

Signale der Urzeit
Archaische Mechanismen in Medizin und Psychologie von
D. F Jonas &  A. D. Jonas

j_signale

Dieses Buch ist ein Geheimtipp der evolutionären Ansätze in Medizin und Psychologie, es wurde ca. zwanzig Jahre vor der offiziellen Begründung der „neuen“ wissenschaftlichen Disziplinen der evolutionären Medizin (Nesse, Williams) und evolutionären Psychologie (Buss) geschrieben und hat nichts von seiner Aktualität eingebüßt. Der Charme des Buches besteht in seinem Praxisbezug, seiner interdisziplinären Herangehensweise, in der Ansätze aus der ethologischen Verhaltensbeobachtung und der Paläoanthropologie mit klinischen Beobachtungen eines Psychiaters und Psychotherapeuten und einer Anthropologin kombiniert werden. So gehen Jonas und Jonas über die typisch soziobiologische Untersuchung der evolutionären Wirkung genetischer Einzelmerkmale hinaus und liefern in der Tradition von W. B. Cannon eine eigene Prägung eines evolutionären Ansatzes, die eine Vielzahl von Situationen und Reaktionen aus ihrem biologischen Sinn heraus erklärt.

Peter Winkler, Dipl.-Psych., Psych. Ps.-Th., Stuttgart

Kommentieren

Spam Protection by WP-SpamFree

Suchen